request_url_withoutHTTP=,canonical_url_withHTTP=,canonical_url_withoutHTTP=,request_url_withoutHTTP_realspaces=. Musik (Seite 1 von 1) « Tags « Blog « Bernhard Häussner
Bernhard Häussner
Tags: Artikel mit dem Tag «Musik» durchstöbern

Top 5 Musikvideos mit Story

29.12.2008, 14:05

Hier meine 5 Musikvideos mit der besten Hintergrund-Geschichte. Und die Videos sind natürlich auch nicht schlecht.

Platz 4: Tunak Tunak Tun


Tunak Tunak Tun

Zugegeben ein gewöhnungsbedürftiger Stil, aber so sahen Musikvideos um 1998 in Indien wohl aus. Es war Indiens erstes Musikvideo mit Blue-Box-Technik, und so durfte sich der Graphiker im Hintergrund mit 3D-Computergraphiken austoben.

Aufmerksam wurde ich auf diese Video, da in World of Warcraft die Draenei so tanzen wie Daler Mehndi im Video. Und jetzt hört euch den Anfang des Lieds nochmal genau an... Na? Das hört sich an wie ein lang gestecktes „Draaaaeeeeneeeeaaei“. Wer hin und wieder Blizzards Spiele zockt, wird ihren Humor schnell zu schätzen lernen.

Platz 3: Twisted Transistors


KORN - Twisted Transistor

Ok, dieses Video von 2005 enthält die Story eigentlisch schon. Im Video tritt eine fiktive Band aus Lil' Jon als Jonathan Davis, Xzibit als Fieldy, David Banner als David Silveria und Snoop Dogg as Munky auf. Am Ende lassen Korn als Produzenten die Gruppe gandenlos abblitzen, weil ihnen im Video „bling-bling“, girls und „booty shakin“ fehlt. Das ganze wird recht cool vom letzten Satz im Video abgerundet: „You know we're all black, when the lights go out. “

Platz 2: Daft Bodies


Daft Bodies

Diese nicht-offizielle Video zu Daft Punks Lied „Harder, Better, Faster, Stronger“ hat auf youtube großen Ruhm erlangt. Die Idee kam den beiden Medizin-Studentinnen als sie eine Pause vom Lernen nahmen und sich auf Daft Hands auf youtube anschauten. Dann haben sie das Ganze als Tanz geplant und eine Woche später gefilmt. Dazu sind sie eine ganze Nacht wach geblieben und haben 20 Takes gedreht, bis sie zufrieden waren. Die beiden hatte nicht mit allzu großem Erfolg gerechnet, zumal sie weder Tänzer noch Cheerleader sind, aber zum Glück haben sie sich geirrt...

Platz 1: Do Somethin'


Do Somethin'

Dieses 2004 gedrehte Musikvideo in dem sich Britney Spears recht nett räkelt hat natürlich auch wieder eine Story. Der Produzent Bloodshy & Avant, der auch Britneys Video „Toxic“ erfolgreich produziert hatte, wurde von Louis Vuitton auf 80 000 Euro verklagt, wegen einem Bruchteil einer Sekunde, während dem auf dem Armaturenbrett des pinken Hummers ein gefälschtes Vuitton-Logo zu sehen ist. Achja, die Szene ist bei 0:43 und der Produzent muss zusätzlich 1470 Dollar zahlen für jeden Tag, den das Video im Internet zu sehen ist. Das fällt übrigens nicht in die Kategorie „Unmögliche Gerichtsurteile in Amerika“, denn das hat ein französisches Zivilgericht entschieden.

Platz 0: Learn 2 Play


Learn 2 Play

Da dieses Video zwar lustig ist, aber sich dahinter keine mir bekannte Story verbirgt, gibt es nicht Platz 1 sondern Platz 0.

Hoffentlich nimmt youtube nicht eines Tages alle Musikvideos raus... Ich füge übrigens hin und wieder sehenswerte Videos zu meiner Playlist Rocking Music Videos hinzu. Was sind eure Lieblingsvideos?

Tags:
Kommentare: keine
[ Seite 1 ]
 
Χρόνογραφ
© 2008-2017 by Bernhard Häussner - Impressum - Login
Kurz-Link zur Homepage: http://1.co.de/