request_url_withoutHTTP=,canonical_url_withHTTP=,canonical_url_withoutHTTP=,request_url_withoutHTTP_realspaces=. Italien (Seite 1 von 1) « Tags « Blog « Bernhard Häussner
Bernhard Häussner
Tags: Artikel mit dem Tag «Italien» durchstöbern

Nazareth Knot: Generate SVG drawings using ERB

11.05.2016, 11:05

The Nazareth Knot is an ancient drawing in found in a church in Bethlehem (duh!). It is really a nice byzantine knot that reminds us of the very similar keltic knots. Of course I wanted to recreate it. First of all, I took a photo of the original mosaic. Then I made a pen-and-paper sketch of it to get a better intuition of the workings of this knot. And finally I created an SVG image, which is what this blog post is all about.

I did some calculations in Ruby and generated the SVG using ERB code. I really enjoyed playing with Ruby's array methods like map, zip, flatten, each_cons, each_slice and repeated_permutation. If you don't know what those method do, I would reccomment to look at the documentation of the Enumerable mixin, they are really useful. For developing I wrote a tiny script that renders the ERB into proper HTML, whenever the code changes using fswatch. It also displays errors on the page when something goes wrong. Happens to the best. Also I monkey-patched Ruby's Matrix class with some 2D affine transformation-foo for all the calculations. Also, I used copies of the paths and the stroke-dasharray CSS property to create the interweaved strings, as you can see on the web page.

The Ravello Knots are based on a mosaic found in a church in Ravello, Italy. The city is one of the most beautiful towns along the Amalfi Coast, mostly for its wonderful gardens. I found the knot a long time ago while travelling to Italy, I already „harvested“ this knot then, since I created a computer graphic of the original knot and later did a drawing of a slight modification to my sketchbook.

Since I wanted to continue exploring the SVG creations more I was looking for old sketches to refresh and the knot from Ravello came to my mind. I not only did a nice SVG drawing of the old sketch but took it further to create a totally new variation showing off the stroke-dasharray technique in a most spectacular way.

You can find all the code in the Git-Hub-Repository bxt/Nazareth-Knot.

Kommentare: keine

École

10.12.2009, 16:34
Router

Router

Wenn ich mal nicht an meiner Facharbeit arbeite, arbeite ich meistens nicht zu produktiv. Aber immerhin...

Mich fasziniert immernoch die Symmetrie, die man mit dem Computer in Zeichnungen und Fotos schaffen kann. Mit GIMP lässt sich das machen:

Diese Bilder sind übrigens mehr oder weniger Weiterentwicklungen derer von den Italien-Reisen. Andere Inspirationsquellen: 1984, Ella und schätzungsweise Geometrie.

[Updated 2009-12-13] Genauso interessant scheint es die von Pixel suggerierte Symmetrie und Rechteckigkeit wieder zu brechen:

[Updated 2010-03-11] Auch noch etwas im Kontext der Italienreisen zu sehen ist dieses:

Kommentare: keine

Italienreisen 2 (3D)

28.09.2009, 14:22

In den 4 Wochen, die ich während meiner (voraussichtlich letzten) Schulferien in Italien war, konnte ich selbstverständlich einiges an Inspiration sammeln. Darum hier einige weitere „italienische Produkte“:

Aus dem Knoten von Ravello ist diese noch kleine Architekturstudie entstanden:

Und auch dieses abstrakte Gebilde:

So sieht der Knoten dreidimensional aus: (Allerdings stimmen die Überschneidungen nicht überein, da sonst die Gefälle zu groß werden. )

Und dieses Objekt ist auch ein Derivat des Knotens:


Ravello Knot 3D Glass

Edit 2009-10-02

Ein anderes Mosaik hatte eine eher sechseckige Form. Nach eingehender Meditation habe ich zunächst dieses Objekt mit dem orthographischen Modus des blender-Renderes erstellt:

Und noch etwas 2x6-eckiges:

Und noch ein bisschen 6-eckiges:

Kommentare: keine

Italienreisen

19.09.2009, 16:16

In den 4 Wochen, die ich während meiner (voraussichtlich letzten) Schulferien in Italien war, konnte ich selbstverständlich einiges an Inspiration sammeln. Darum hier einige „italienische Produkte“:

Drei Bilder, nach einem in den Straßen Pompeis entdeckten Wandmosaik erdacht:

Das Konzept dieser Figur ist recht interessant, da alle Strecken gleich lang, alle Winkel ganzzahlige vielfache von 30°, und alle Eckpunkte auf 3 konzentrischen Kreisen sind. Zudem findet man einige regelmäßige Vielecke. Mit geometrischem Wissen kann man hier die Entfernungen zweier beliebiger Punkte oft im Kopf ausrechnen bzw. wissen.

Dieser Knoten stammt aus der Kanzel im Dom von Ravello, wo er als Mosaikornament zu sehen ist:

Tags:
Kommentare: keine
[ Seite 1 ]
 
Χρόνογραφ
© 2008-2017 by Bernhard Häussner - Impressum - Login
Kurz-Link zur Homepage: http://1.co.de/