Bernhard Häussner

Italienreisen

19.09.2009, 16:16

In den 4 Wochen, die ich während meiner (voraussichtlich letzten) Schulferien in Italien war, konnte ich selbstverständlich einiges an Inspiration sammeln. Darum hier einige „italienische Produkte“:

Drei Bilder, nach einem in den Straßen Pompeis entdeckten Wandmosaik erdacht:

Das Konzept dieser Figur ist recht interessant, da alle Strecken gleich lang, alle Winkel ganzzahlige vielfache von 30°, und alle Eckpunkte auf 3 konzentrischen Kreisen sind. Zudem findet man einige regelmäßige Vielecke. Mit geometrischem Wissen kann man hier die Entfernungen zweier beliebiger Punkte oft im Kopf ausrechnen bzw. wissen.

Dieser Knoten stammt aus der Kanzel im Dom von Ravello, wo er als Mosaikornament zu sehen ist:

Tags:
Kurze URL http://1-co.de/b/1M. Post to twitter

Kommentare

keine





 
Χρόνογραφ
© 2008-2014 by Bernhard Häussner - Impressum - Login
Kurz-Link zu dieser Seite: http://1-co.de/b/1M