Bernhard Häussner

GIF-Animationen

24.08.2014, 08:01

Das Dateiformat mit dem Kürzel GIF ist im Internet und bei mir in letzer Zeit sehr beliebt. Das liegt daran, dass sich damit Animationen erstellen lassen, die in jedem Browser und auf vielen Geräten ohne großen Aufwand abspielbar sind. Einige sozaiale Netzwerke lassen auch das Hochladen von GIF-Animationen zu.

Im Gegensatz zu JPEG-Bildern können in GIF-Bildern mehrere Frames für Animationen abgespeichert werden. Nachteilig ist, dass eine schlechtere Kompression (maximal 256 Farben) verwendet wird: Die Ergebnisse erhalten u.U. deutlich mehr Artefakte als bei JPEG. Außerdem haben die GIF-Animationen oft eine größere Dateigröße als beim Speichern in einem Videoformat. Für kurze Animationen und nach der Anwendung von Dithering lassen sich jedoch recht brauchbare Ergebnisse erzielen. So habe ich z.B. in meinen Blogeinträgen Jonglieren und Ich. Und du? und Die eigenen Augen kennen lernen: Drei optische Tricks GIF-Animationen statt Videos verwendet.

Für die beiden Animation oben wurden mit dem 3D-Programm Blender Einzelbilder generiert. Hat man eine Reihe von Bildern für eine Animation, kann man sie mit ImageMagik zusammen seitzen:

convert -resize 640x360 -delay 4 frame-*.png anim.gif

Hierbei werden die Einzelbilder vorskaliert und dann in einem animierten GIF-Bild gespeichert.

Es ist auch möglich eine GIF-Animation aus einem (Teil eines) Videos zu erstellen. Dazu hat es sich als Praktisch erwiesen, zunächst die Frames z.B. mit FFmpeg zu extrahieren:

ffmpeg -i video.mp4 -f image2 frame-%3d.png

Dann kann man die Frames heraussuchen, die in die Animation sollen. Die beiden Animationen oben sind so entstanden.

Zusammenfassen lässt sich sagen, das GIF-Bilder in vielen Fällen eine gute Alternative zu Videos darstellen. Für kompliziertere Animationen sollte jedoch auf ein Videoformat zurückgegriffen werden.

Kurze URL http://1-co.de/b/1z. Post to twitter

Kommentare

keine





 
Χρόνογραφ
© 2008-2017 by Bernhard Häussner - Impressum - Login
Kurz-Link zu dieser Seite: http://1-co.de/b/1z